Rückblick - Wissenschaftlichsbrunch vom 19. September 2009

Prof. Dr. med. Ulrich Buettner, Chefarzt Neurologie, Kantonsspital Aarau, lud ein zu folgenden Themen:

1. Falldiskussion Patient mit neuropathischen Schmerzen.

2. Diskussion der Guidelines Neuropathische Schmerzen am Beispiel der aktuellen Guidelines der

Deutschen Gesellschaft für Neurologie.

Hieraus ergab sich während des gutbesuchten Brunchsein reger Austausch bezüglich Diagnostik und Therapie. Der vorgestellte interessante Patientenfall wurde im Gremium diskutiert. Hierbei ergab sich auch die Frage, welche praktikablen Assessments schon bei der Anamnese zum Einsatz kommen sollten.

Hierbei profitierte das Thema durch die Beiträge des aus unterschiedlichen Disziplinen stammenden Brunchteilnehmer. Auch die Behandlungsmöglichkeiten medikamentös, konservativ-aktiver Therapie, Möglichkeiten bei migrationsbedingten Therapiehindernisse sowie interventionelle Möglichkeiten wurden aufgegriffen und besprochen.

Herrn Prof. Büttner und den Teilnehmern ist eine hochinteressante, lehrreiche und anregende Veranstaltung gelungen, welche durch die gute Athmospäre der Veranstaltung und einem vorzüglichen Brunch abgerundet wurde.