Rückblick - Wissenschaftlicher Oster-Brunch 2010

„Neuropsychologie in der Schmerzmedizin -Klinische Relevanz in Diagnostik und Therapie-" Frau Dr. Sybille Matter referierte zum spannenden Thema aus dem Bereich Neuropsychologie. Das Thema der Veranstaltung lud ein zum Austausch über den Einsatz im Bereich der Schmerztherapie.

Frau Dr. Sybille Matter, Neuropsychologin des Zentrums für Schmerzmedizin Nottwil referierte über die klinische Relevanz bzw.Unterstützung des Faches in der täglichen Arbeit mit Schmerzpatienten. Sie zeigte auf, welche Möglichkeiten die Neuropsychologie in der Diagnostik im Bereich der unterschiedlichen Hirnleistungen, welche durch das Schmerzerleben beeiträchtigt werden können, anbieten kann. Zudem werden Wege aufgezeigt, an die Beeinträchtigungen über eine Neuropsychologischen Therapiezugang heranzutreten.

Der Vortrag wurde interessiert aufgenommen und von den Besuchern des Brunches während und nach dem Vortrag angeregt diskutiert. Erneut zeigte sich, dass diese Veranstaltung im angenehmen Rahmen zur Wissenserweiterung beiträgt, sowie wichtige Hintergrundinformationen bietet, unterschiedlicher Berufsdisziplinen welche einen wertvollen Beitrag zur Schmerzdiagnostik und Therapie beitragen können, kennen zu lernen. 

Die SGSS bedankt sich vielmals für den Einsatz und den spannenden Vortrag von Fr. Dr. Matter, sowie den Teilnehmern, die zahlreich auch zum Ostersamstag  erschienen sind.